Auszubildenden der IHK Würzburg-Schweinfurt spenden Wildwasser Würzburg e.V. 1.400 Euro

Die Auszubildenden der IHK Würzburg-Schweinfurt spenden Wildwasser Würzburg e.V. 1.400 Euro. Das Geld konnten sie im Laufe des vergangenen Jahres anlässlich verschiedener Projekte für IHK-Mitarbeiter und durch einen Lebkuchen- und Glühweinverkauf an der Weihnachtsfeier einnehmen.

 

Die Spendenübergabe erfolgte am 23. Januar 2015 durch sieben IHK-Auszubildende und den Bereichsleiter der IHK-Berufsausbildung Max-Martin W. Deinhard an Renate Schüßlbauer, der Geschäftsführerin von Wildwasser Würzburg e.V. Dabei erhielten sie auch einen Einblick in die tägliche Arbeit, zu der neben der telefonischen und persönlichen Beratung auch Projektarbeit gehört. Die Spende kommt dem Netzwerk Kindergarten (link)  zugute. „Wir sind sehr beeindruckt, wenn junge Menschen Engagement und Verantwortung für das Thema sexuelle Gewalt zeigen“, freut sich Renate Schüßlbauer über die Unterstützung.

 

Foto: Christina Messina

Zurück