Informationen für besorgte Eltern oder päd. Fachkräfte zum aktuellen Fall von Kinderpornografie und schwerem sexuellen Missbrauch

 

Viele Eltern und Fachkräfte sind beunruhigt und verunsichert wegen des aktuellen Falles von “Kinderpornographie” und sexuellem Missbrauch in Würzburg. Auch wenn hier vorwiegend Jungen betroffen sind, berät Wildwasser Würzburg e.V. Sie gerne persönlich, wenn Sie Fragen dazu haben oder Unterstützung für sich oder im Umgang mit Ihrem Kind benötigen.

Hier erhalten Eltern und Fachkräfte Informationen:

Zurück