One Billion Rising 2020

ONE BILLION RISING, Tanz gegen Gewalt an Mädchen und Frauen, findet auch dieses Jahr wieder in Würzburg am Freitag, den 14.2.20, um 14.00 Uhr vor dem Falkenhaus Würzburg auf dem Oberen Markt statt. Jede*r ist eingeladen mitzutanzen!

Seit 2013 gehen weltweit Menschen am Valentinstag unter dem Motto „One Billion Rising“ auf die Straße, um zu tanzen: Sie wollen damit ein Zeichen setzen, dass sie Gewalt gegen Frauen und Mädchen nicht weiter hinnehmen und totschweigen werden. Jede dritte Frau auf der Welt war bereits Betroffene von körperlicher oder sexualisierter Gewalt. Das sind eine Milliarde (one billion) Frauen und Mädchen (Quelle: Süddeutsche Zeitung). Die Aktion „One Billion Rising“ versteht sich als ein globaler Streik, als ein Akt weltweiter Solidarität und will in das öffentliche und in das individuelle Bewusstsein rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen.

weitere Infos unter www.onebillionrising.de oder https://www.facebook.com/events/485990562061371/

Zurück