One Billion Rising

Eine Milliarde - „one billion“ - Mädchen und Frauen weltweit erlebten und erleben Gewalt durch Mächtige in ihrem direkten Umfeld und der Gesellschaft. Am 14.2.2018 standen auch in der Würzburger Innenstadt Frauen in Pink und Rot gegen Gewalt an Frauen auf, um sich mit ihnen zu solidarisieren und sie zu ermutigen. Frauen jeden Alters tanzten für die Rechte von Frauen und zeigten, wie sie Unterdrückung und Bewegungslosigkeit überwinden. Sie drückten Lebensfreude und Selbstbestimmung aus und wollen sich für Sicherheit und Freiheit aller Mädchen und Frauen erheben.

Einige äußerten, aus welchem Grund sie aufstehen – wie am Mikrophon die Wildwasser Mitarbeiterin Gisela Höhl.

Weitere Bilder finden Sie hier.

Zurück