Sexueller Missbrauch macht sprachlos

Aktuelles

Einladung zum Fachtag „Grenzerfahrungen bewältigen“

Den Fachtag „Grenzerfahrungen bewältigen“ am 2.12.2017 im Cairo empfehlen wir allen Aktiven in der Jugendarbeit. Der Workshop unserer Mitarbeiterin Elisabeth Kirchner wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der World Childhood Foundation.
Im angefügten Flyer finden Sie weitere Details zu den Workshops und der Anmeldung.

Weiterlesen …

Empfehlungen zum Vorgehen bei Verdacht auf sexuelle Gewalt für Fachkräfte in pädagogischen, psychosozialen und medizinischen Arbeitsfeldern

Der Arbeitskreis „Berufsgruppe gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen Würzburg“, in dem Wildwasser Würzburg e.V. seit vielen Jahren aktiv mitarbeitet, hat Empfehlungen zum Vorgehen bei Verdacht auf sexuelle Gewalt für Fachkräfte in pädagogischen, psychosozialen und medizinischen Arbeitsfeldern erarbeitet (siehe auch: www.BerufsgruppegegensexuelleGewalt.de).

Gemeinsam mit der Stadt Würzburg wurden diese im Oktober 2017 im voll besetzten Ratssaal der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Er stieß auf eine breite Resonanz und wurde ausführlich diskutiert.

Elisabeth Kirchner, Mitarbeiterin bei Wildwasser Würzburg e.V., hielt anschließend den Vortrag „Symptome und Hinweise bei erfahrener sexueller Gewalt“. Die PowerPoint-Präsentation dazu finden Sie unterhalb des Artikels.

 

Auf dem Bild zu sehen sind von links: Petra Brander (Psychologischer Beratungsdienst der Stadt Würzburg), Caroline Bauer (pro familia Unterfranken e. V.), Dagmar Kressmann (Leiterin des Allgemeinen Sozialdienstes der Stadt Würzburg), Elisabeth Kirchner (Wildwasser Würzburg e. V.), Petra Wurzbacher (Psychotherapeutischer Beratungsdienst des SKF)

Weiterlesen …

Spendenübergabe aus dem 2. Igersheimer Firmenlauf

Die Vertreterinnen, Vanessa Kübler und Lisa Elflein, von Wildwasser Würzburg e.V. freuen sich mit den Offiziellen Heinz Losert (links), Klaus-Dieter Schnabel (Vierter von links), Walter Lang (Zweiter von rechts) und FC-Vorsitzender Peter Ruess (links) über eine großzügige Spende aus dem zweiten Igersheimer Firmenlauf von 1000 Euro. Dafür ein großes Dankeschön. (Fotograf H. Mende)

Weiterlesen …

Einladung zum Fachvortrag „Sexuelle Gewalt – äußere Anzeichen und inneres Erleben“

Wildwasser Würzburg e. V. ist Mitglied in der "Berufsgruppe gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen Würzburg", www.BerufsgruppegegensexuelleGewalt.de
Diese stellt am Freitag, den 27.10.2017 ihre Veröffentlichung für alle Interessierte vor:

Vorgehen bei Verdacht auf sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen
Empfehlungen für Fachkräfte in pädagogischen, psychosozialen und medizinischen Arbeitsfeldern

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. 

Weiterlesen …

Wildwasser Würzburg e.V. freut sich über Spende einer Grundschule

Am 22. Mai 2017 fand der Spendenlauf „Kinder laufen für Kinder“ der Steinbachtal-Burkharder-Grundschule statt.

Die sehr lauffreudigen Schüler erliefen zusammen den tollen Betrag von 7300,00 €, von dem 1900,- € an Wildwasser Würzburg e.V. Somit unterstützen die Kinder Mädchen, die Gewalt erleben mussten und so aufgrund der Spende zeitnah und umfassende Hilfe in Beratung bekommen. dafür danken wir herzlich allen SchülerInnen, die dazu beigetragen haben.

 

 

Weiterlesen …

Wildwasser Würzburg e.V. begrüßt neue Kollegin

Seit dem 01.08.2017 ist Frau Vanessa Kübler mit 20 Std./Woche als Psychologin in der Fachberatungsstelle tätig.

Wir freuen uns und heißen sie herzlich willkommen!

Weiterlesen …