Herzlich Willkommen

…auf den Online-Seiten von Wildwasser Würzburg e. V.

Unsere Beratungsstelle ist ein Schutz- und Freiraum, in dem Mädchen und Frauen auf ihrem Weg zu Selbstachtung und Lebendigkeit Unterstützung finden. Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym.

Beiträge – Aktuell

Der Jahresbericht 2020 ist da

Unser Jahresbericht von 2020 ist veröffentlicht. In der Online-Version finden Sie alle Informationen zu den Themen, die uns im letzten Jahr beschäftigt haben, und bekommen einen Einblick in die Arbeit von Wildwasser Würzburg e.V. Wenn Sie lieber ein gedrucktes Exemplar haben möchten, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Inner Wheel Club Würzburg-Hofgarten spendet in besonderen Zeiten an Wildwasser Würzburg e.V

Der Förderverein des Würzburger Frauen Clubs unterstützt seit 2013 nationale und internationale Frauenprojekte. Wildwasser Würzburg e.V. hat dieses Jahr „zur Unterstützung der von Gewalt betroffenen Mädchen und Frauen“ 1.520 Euro erhalten. Die Scheckübergabe von Sabine Rudert, Club Präsidentin 20/21, und Hedwig Jürgens, Club Präsidentin 21/22, fand in den neuen Räumen von Wildwasser Würzburg e.V. statt.

Stellungnahme zum Strafverfahren gegen Sr Juliana Seelmann

Die Fachberatungsstelle von Wildwasser Würzburg e.V. arbeitet seit vielen Jahren gegen sexualisierte Gewalt. Schon über viele Jahre finden auch Frauen und jugendliche Mädchen aus Afrika den Weg zu uns, die bereits in ihren Herkunftsländern unter Versprechungen auf eine bessere Zukunft zur Flucht angestachelt werden. Viele vegetieren dann über Monate in Lagern in Libyen, häufig wie versklavt und ihren Peinigern ausgeliefert. Manchen gelingt irgendwann der Weg über das Mittelmeer – wieder unter Versprechungen und nicht selten auch vermittelt durch Frauen, die sich das Vertrauen der Mädchen und Frauen in Not erschleichen. Angekommen in Europa werden sie schutzlos der Zwangsprostitution preisgegeben. Nur wenige dieser Betroffenen schaffen es überhaupt bis Deutschland.