25.11.2021 – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Gemeinsam ein Zeichen setzen und das Schweigen brechen.

Auch in diesem Jahr werden am 25.11., dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, in vielen Städten auf der ganzen Welt Fahnen gehisst und Gebäude in orangener Farbe beleuchtet – so auch in Würzburg. Über den gesamten November gibt es von verschiedenen Einrichtungen und Aktionsbündnissen in Würzburg Veranstaltungen, um auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen und zu informieren. Unter dem Motto „Das Schweigen brechen“ machen sich auch 2021 wieder viele Meschen Weiterlesen [...]

Veranstaltungshinweise zum 25.11.2021 – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Auch in diesem Jahr finden  in Würzburg  im November wieder zahlreiche Aktionen gegen Gewalt an Frauen statt. Folgend einige Veranstaltungshinweise: Am Donnerstag, 25.11.2021, 13.15 Uhr wird Herr Oberbürgermeister Christian Schuchardt am Congress Centrum eine symbolische Fahnenhissung vornehmen. Am Donnerstag, 25.11.2021, von 11.00 -13.00 Uhr informiert  im Stadtteil Sanderau, in der Eichendorffstraße, die Frauenberatungsstelle des Sozialdienstes katholischer Frauen zu Weiterlesen [...]

Fachtag „Rituelle Gewalt“ am 4. November 2021

Hier finden Sie weitere Informationen zum Fachtag, zu den Fachvorträgen sowie zu den Referentinnen. Am Fachtag möchten wir Ihnen zunächst einen fachlich fundierten Einblick zum Thema Rituelle Gewalt geben. Danach wird eine Betroffene von ihren Erfahrungen berichten. Wir möchten Sie einladen und ermutigen, sich den überlebenden Mädchen und Frauen zuzuwenden, ihnen zuzuhören und sie dabei zu unterstützen, ihre erschreckenden Erlebnisse zu überwinden und einen Weg aus der Gewalt Weiterlesen [...]

Bundesinnovationsprogramm 2021/22

Wildwasser Würzburg e.V. erhält im Rahmen des Bundesförderprogramms eine Finanzierung für das innovative Projekt „Hilfen für Frauen und Mädchen mit komplexen Gewalterfahrungen“. Ziel des innovativen Teils des Förderprogramms "Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen" ist die Unterstützung von Maßnahmen zur Erleichterung des Zugangs zu Schutz und Beratung, zur Verbesserung der Passgenauigkeit und Funktionsfähigkeit von Hilfsangeboten und zur Prävention von Gewalt gegen Frauen.“ www.gemeinsam-gegen-gewalt-an-frauen.de Die Weiterlesen [...]

8. März: Internationaler Frauentag

“Wenn mich heute jemand fragt, ab wann ich mich als Feministin bezeichnet habe, kann ich das nicht genau sagen, aber irgendwann bekam ich den Verdacht, dass die Gleichberechtigung sich doch nicht von allein ergibt, wenn alle so weitermachen wie bisher, mich eingeschlossen. Dass es nicht reicht, individuelle Freiheiten trotz Ungerechtigkeit zu erlangen, sondern dass die Gründe für die Ungerechtigkeit wegmüssen.” ― Margarete Stokowski in ihrem Buch Untenrum frei Heute ist internationaler Weiterlesen [...]

Veranstaltungshinweise zum internationalen Frauentag

08. März: Was brauchen Frauen, um kreativ und frei zu sein? Das Würzburger Frauenbündis veranstaltet zum internationalen Frauentag am 08. März einen Online-Vortrag von Judith Wolfsberger mit Disskussion. Unter dem Titel „Was brauchen Frauen, um kreativ und frei zu sein? Eine Hommage an Virginia Woolf zum 80. Todestag“ soll es um das Schaffen und Leben von Virginia Woolf gehen. Die Veranstaltung findet amm 08.03.2021 von 19 Uhr bis 21 Uhr statt und ist kostenfrei. Sie können sich hier Weiterlesen [...]

Trikotaktion #11frauen des FC Würzburger Kickers Mädchen- & Frauenfußball e.V.

Anlässlich des Weltfrauentags am 08.März veranstaltet der FC Würzburger Kickers Mädchen- & Frauenfußball e.V. eine Trikotversteigerung für die Förderung von Mädchen und Frauen. Um 110 Jahre Weltfrauentag zu feiern, tauchen die Würzburger Kickers auf eine besondere Art in die Geschichte des Frauenfußballs ein. Auf der Homepage ist zu lesen: „Für jedes Jahrzehnt seit Beginn des Weltfrauentages wurde eine Spielerin ausgewählt, die für etwas ganz Besonderes im deutschen und Weiterlesen [...]

Wenn das eigene Zuhause nicht sicher ist

Die Hoffnung vieler Menschen auf ein Stück mehr Normalisierung nach den Weihnachtsferien hat sich nicht erfüllt. Im Gegenteil: Ein Ende des zweiten Lockdowns ist derzeit nicht in Sicht. Für Frauen und Kinder, die in Gewaltsituationen leben, bedeutet dies eine Verlängerung des eingesperrt und ausgeliefert Seins. Während zu anderen Zeiten Schule und Kita sichere Orte sind, an denen sie durchschnaufen können, gibt es die Aussicht darauf erneut über weitere Wochen nicht. Kinder und Weiterlesen [...]

Weihnachten 2020

„Mut brüllt nicht immer nur. Mut kann auch die leise Stimme am Ende des Tages sein, die sagt: Morgen versuche ich es nochmal.“Mary Anne Radmacher Die Mitarbeiterinnen von Wildwasser Würzburg e.V. wünschen Ihnen und Euch allen ein friedliches Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2021, mit vielen guten Aussichten, Zuversicht und Mut. Der zweite Lockdown verschärft erneut die Situation für Frauen, Kinder und Jugendliche, die zuhause oder im Familienkreis körperlicher, emotionaler Weiterlesen [...]